CPS-Test - Klicktest

Finden Sie mit dem CPS-Test heraus, wie schnell Sie klicken können. Mit dem Test können Sie sehen, wie schnell Sie die Maustaste klicken können.

Klicks

0

CPS

0

Zeit

5

Zum Beginnen hier klicken.

Was ist ein CPS-Test?

Ein CPS-Test misst die Anzahl von Klicks, die Sie innerhalb einer vorgegebenen Zeit auf Ihrer Maus schaffen. Es ist ein einfaches und dennoch fesselndes Spiel, das anzeigt, wie schnell (oder wie langsam) Sie klicken können, bevor die Zeit um ist.

Das CPS-Test-Tool ermöglicht es Ihnen, Ihre Klicks pro Sekunde (Clicks Per Second) zu registrieren. Es ist ideal für den Zeitvertreib, zum Entspannen oder um für eine höhere Punktzahl zu üben.

Wie man das CPS-Test-Tool verwendet

So wirds gemacht:

  1. Bestimmen Sie die Zeit: Die voreingestellte Zeit ist 5 Sekunden. Abhängig davon, in welcher Zeitspanne Sie Ihre Klicks pro Minute testen möchten, können Sie die Zeit entweder verlängern oder verkürzen.
  2. Beginnen Sie zu klicken: Klicken Sie so schnell Sie können im „Zum Beginnen hier klicken" Feld. Klicken sie weiter, bis der Zähler Null erreicht.
  3. Überprüfen Sie Ihre Punktzahl: Wenn Ihre Zeit um ist, zeigt der Zähler automatisch Ihre Punktzahl an.
  4. Versuchen Sie es noch mal: Klicken Sie auf „Erneut starten", um den Test noch einmal durchzuführen. Sie können ihn beliebig oft machen und dabei versuchen, Ihre Klickgeschwindigkeit zu erhöhen.

Wie werden die Klicks pro Sekunde berechnet?

Um das Ergebnis zu ermitteln, wird die Gesamtanzahl Ihrer Klicks mit der Zeit, die Ihnen dazu zur Verfügung stand, dividiert.

Wie Sie Ihre Klickgeschwindigkeit verbessern können

Es gibt verschiedene Methoden, die Anzahl Ihrer Klicks pro Sekunde zu erhöhen. Einige davon sind:

  • Jitter-clicking: Dabei werden die Arme und Handgelenke geschüttelt, um die Maus so schnell wie möglich zu klicken. Auf diese Art können Sie 10-14 Klicks pro Sekunde schaffen.
  • Butterfly-clicking: Dafür klicken Sie die Maus mit zwei Fingern, gewöhnlich dem Mittel- und Zeigefinger. Mit dieser Taktik können Sie 15-25 Mal pro Sekunde klicken.
  • Drag-clicking: Bei dieser Methode bewegen Sie den Finger auf der Maus von oben bis hin zum Rand und drücken dabei die Taste. Auf diese Art können Sie nach heutigem Wissensstand die höchsten CPS-Ergebnisse erreichen, nämlich 25-100 Klicks pro Sekunde.

Wie viele Klicks pro Sekunde gelten als schnell?

Hier ist eine Richtline bezüglich der verschiedenen CPS-Geschwindigkeiten:

  • Langsam: 0-5
  • Durchschnittlich: 5-8
  • Mäßig schnell: 8-10
  • Schnell: 10+

Wie erreicht man eine hohe CPS-Geschwindigkeit?

Übung macht den Meister. Der einzige Weg, den Weltrekord für die höchste Zahl an Klicks pro Sekunde zu brechen, ist oft den Test zu machen.

Gerüchten zufolge können Sie Ihre Klickzahl bereits erhöhen, wenn sie auf dem CPS-Test-Tool nur 10 Minuten pro Tag üben.

Was ist CPS in Minecraft?

In Minecraft geben die Klicks pro Sekunde an, wie oft ein Spieler pro Sekunde während eines Spiels klicken kann. Eine hohe CPS-Geschwindigkeit ist für den Erfolg in Minecraft wichtig, da sie dazu beiträgt, dass Sie gegen andere Spieler bessere Chancen zu haben. Ein hohes CPS-Ergebnis hilft dabei:

  • Einen Kampf zu gewinnen: In einem PvP-Kampf mit einem anderen Spieler kann eine CPS-Geschwindigkeit über 10 die Chancen erhöhen, den Gegner zu schlagen.
  • Beim Bridging: Eine schnellere Klickgeschwindigkeit kann dabei helfen, Blocks schneller zu bauen und zu verlegen, was in Minecraft unzählige Vorteile bringt.
  • Beim Wände bauen: Je schneller Sie klicken, desto schneller können Sie um sich herum Verteidigungsmauern bauen!